top of page
  • AutorenbildSVG-PM

Vorschau: Speedway-Team-Cup in Olching

Aktualisiert: 7. Okt. 2023

Speedway Team Cup – abschließender Lauf in Olching

Der vierte und gleichzeitig letzte Lauf zum diesjährigen Speedway Team Cup steht am kommenden Sonntag, dem 10. September, beim Motorsportclub Olching auf dem Programm. Gestartet wird wie gewohnt um 14:00 Uhr.

Hier werden die vier Teams, die in dieser Saison am Team-Cup teilnehmen, letztmalig um Punkte kämpfen. Nach mittlerweile drei der gefahrenen Wettkämpfe liegen in der Gesamttabelle die White Tigers Diedenbergen mit 8 Matchpunkten und 108 Laufpunkten an der Tabellenspitze, dahinter bereits mit einigem Abstand die MSC Cloppenburg Fighters, mit 5 Matchpunkten und 97 Laufpunkten. Um den Spitzenplatz noch zu verlieren, müssten die White Tigers - am Sonntag vertreten durch Sandro Wassermann, Marius Hillebrand, Lukas Wegener und Levin Cording - schon ziemliches Pech haben.

Aber die Olchinger Gastgebermannschaft rangiert derzeit auf Platz 3 der Tabelle mit 3 Matchpunkten und 89 Laufpunkten. Ob die Black Forest Eagles Berghaupten, die in Olching mit Celina Liebmann, Mario Häusl und Tim Widera antreten werden, hier mit ihren 2 Matchpunkten und 66 Laufpunkten noch ein Wörtchen um den letzten Treppchenplatz mitzureden haben, wird sich am Sonntag zeigen.

Es wird mit Sicherheit spannend – die Gastgeber treten mit dem Passauer Publikumsliebling Valentin Grobauer und den Nachwuchstalenten Erik Bachhuber, Patrick Hyjek und Kacper Cymerman auf der Heimbahn an.

Die Farben der MSC Cloppenburg Fighters werden von René Deddens, Jonny Wynant, Marlon Hegener und Carl Wynant vertreten.

Im Beiprogramm können die Fans einige Rennläufe der „Stars von übermorgen“ erleben – hier sind die Junioren der A-Klasse sowie die B-Lizenz-Starter mit Vollgas unterwegs.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage. www.msco.de

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page